Backen
Deutschland
Europa
Kuchen
Süßspeise

Marmorierter Mandelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0 Abgegebene Bewertungen: (0)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 min. simpel 22.03.2014
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Butteroder Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
2 EL Rum
2 EL Milch
300 g Weizenmehl
2 TL, gestr. Backpulver(6 g)
Fettfür die Form
150 g Mandel(n), gemahlen
3 EL Milch

Für den Guss:

100 g Schokolade, zartbitter
etwas Kokosfett

Zum Verzieren:

21 Mandel(n), ganze, abgezogen oder Mandelblättchen


Zubereitung

Den Backofen auf 175 - 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine 26er Kranzform einfetten.

Die Butter geschmeidig rühren und nach und nach den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Eier, Rum und Milch hinzugeben. Das Weizenmehl mit dem Backpulver mischen, sieben, esslöffelweise unterrühren.

Gut die Hälfte des Teiges in die Springform füllen. Unter den restlichen Teig die gemahlenen Mandeln und die Milch rühren. Den Mandelteig auf den hellen Teig geben, mit einer Gabel spiralförmig unterziehen.

Etwa 50 Minuten im Ofen backen. Etwas auskühlen lassen und auf einen Kuchenrost stürzen. Die Schokolade mit etwas Kokosfett im Wasserbad schmelzen, den Kuchen damit bestreichen und mit den Mandeln verzieren.

Verfasser




Kommentare