Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2014
gespeichert: 98 (0)*
gedruckt: 1.405 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2013
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Paprikaschote(n)
180 g Tatar
90 g Reis
1 TL Olivenöl
4 Stange/n Frühlingszwiebel(n), in Ringe geschnitten
Zucchini, geraspelt
Zwiebel(n), gehackt
Champignons, am besten frische, klein geschnitten
200 g Frischkäse, 0,2%
2 Dose/n Tomate(n), stückige
62 g Käse, (Reibekäse) 17% Fett
  Petersilie, frische, gehackt
 n. B. Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Gemüsebrühe, instant
  Knoblauchpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis mit etwas Salz und Gemüsebrühe kochen (nach Packungsanweisung).

In einer Auflaufform die stückigen Tomaten auf dem Boden verteilen und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprikapulver würzen.

Die Paprika der Länge nach aufschneiden und die Hälften in die Auflaufform legen.

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin mit dem Tatar anbraten. Die Champignons, die Zucchini, die Frühlingszwiebeln und den gekochten Reis hinzugeben. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver nach Belieben würzen. Anschließend den Frischkäse mit in die Pfanne geben und unter gleichmäßigem Rühren unterheben, bis er geschmolzen ist. Zuletzt noch frische Petersilie mit in die Pfanne geben.

Die Masse anschließend gleichmäßig in die Paprikahälften verteilen und mit Streukäse bestreuen. Bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben und backen, bis der Käse geschmolzen und braun geworden ist.