Schnitzeltopf mit Kartoffel-Schalotten-Apfelscheiben und Knoblauch aus dem Slowcooker


Rezept speichern  Speichern

Rezept für einen 3,5 l SC, 200 Watt

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 21.03.2014



Zutaten

für
1 kleines Schnitzel, gebraten, ca. 110g
100 ml Gemüsebrühe, selbstgemacht
120 g Kartoffel(n), rohe (2 Stck.)
2 Schalotte(n), alternativ normale Zwiebeln
3 Zehe/n Knoblauch
3 kleine Äpfel, Sorte nach eigenem Geschmack
½ Zitrone(n), den Saft davon
Meersalz, aus der Mühle
Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Chiliflocken
etwas Schmand
Kräuter, aus TK

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Das Schnitzel in der Breite in Stücke schneiden und beiseitestellen.
100 ml Gemüsebrühe in den Pott und sofort auf high schalten.
Kartoffeln schälen, in die Brühe hobeln, salzen und pfeffern.
Schalotten in Scheiben, Knoblauchzehen in Würfelchen schneiden und über die Kartoffeln im Pott streuen.
Darauf das geschnittene Schnitzel legen.
Äpfel schälen, mit dem Apfelausstecher entkernen, in Ringe schneiden und über das Fleisch geben.
Saft einer halben Zitrone über die Äpfel träufeln und diese mit Chili und Paprika würzen.
Deckel drauf, 1,5 Std. auf high.
Den Pott ausschalten, das fertige Essen auf einem Teller anrichten, einige Schmand-Kleckse dazu, diese mit TK-Kräutern bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.