Tomaten-Couscous


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.64
 (402 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 04.11.2014 702 kcal



Zutaten

für
200 g Couscous
Salz
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
400 g Kirschtomate(n)
3 EL Olivenöl
1 TL Tomatenmark
Pfeffer, frisch gemahlener
1 Prise(n) Zucker
2 Stiel/e Petersilie, glatte
2 Stiel/e Minze
150 g Feta-Käse
300 ml Wasser, kochendes

Nährwerte pro Portion

kcal
702
Eiweiß
26,21 g
Fett
30,84 g
Kohlenhydr.
78,71 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Couscous in einer Schüssel mit 300 ml kochendem Salzwasser übergießen und zugedeckt 10 Min. quellen lassen.

Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch in feine Scheiben schneiden. Tomaten halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomatenmark einrühren und kurz mitdünsten. Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 5 Min. schmoren.

Petersilien- und Minzblätter von den Stielen zupfen und hacken. Feta zerbröseln. Couscous mit einer Gabel auflockern. Mit der Tomatenmischung anrichten und mit Feta, Petersilie und Minze bestreut servieren. Nach Belieben mit 1 EL Öl beträufeln und pfeffern.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Das war sehr lecker! Einen Teil der Tomaten habe ich durch getrocknete Tomaten ersetzt. Werde ich bestimmt noch öfters machen! Danke & Viele Grüße blume13

02.02.2022 15:42
Antworten
danima

Ein superleckeres Rezept. Ich finde, die Minze macht's! Die muss unbedingt rein.

20.01.2022 12:57
Antworten
Chrispman

Das war sehr gut! Hatte keine Petersilie, dafür mit Ras el-Hanout und etwas Limettensaft verfeinert. Als Beilage zu https://www.chefkoch.de/rezepte/2529901396468055/Huhn-mit-Backpflaumen-Honig-und-Zimt.html

08.01.2022 09:21
Antworten
katharinamariesporer

Sehr lecker und schnell gemacht! Für eine vegane Variante haben wir Naturtofu in die Tomaten gegeben und das Essen am Schluss mit einem Klecks Joghurt garniert.

03.01.2022 21:51
Antworten
LilliSue

Ein schnelles und sehr leckeres Rezept! Habe dazu einen Stremellachs gegessen und die zweite Portion in ein Einmachglas gepackt für morgen 😊 hatte zwar keine Petersilie und Minze, hab dafür Majoran und Basilikum dran gemacht. Werde morgen wohl noch ein paar Kichererbsen unterrühren. Eine Wohltat nach der ganzen Völlerei zu Weihnachten 🎄 danke für das tolle Rezept. Kann man gut vorbereiten und zur Arbeit mitbringen

27.12.2021 16:21
Antworten
sandra21684

es war sehr schnell und lecker zubereitet.... wird es bei uns öffters geben....

13.07.2014 19:50
Antworten
tenacious

Einfach fantastisch! Hatte 4 Sterne gegeben, doch nach dem Essen wären es mindestens 5 gewesen. War ein wenig voreilig ;-) Also....5*****

26.05.2014 17:18
Antworten
Elexa

Super schnelles Gericht und sowas von lecker! Werde ich wohl öfter machen ;-)

24.05.2014 17:00
Antworten
Tigerrose56

Und wer es etwas schärfer möchte, gibt Piri Piri oder Pulbiber dazu.Ausserdem übergieße ich den Couscous oder Bulgur mit Brühe.Schmeckt uns sehr gut zu gegrilltem Fleisch LG Edith

11.05.2014 19:21
Antworten
chiara900

Hallo, Das hier war mein erstes Couscous-Rezept, das ich ausprobiert habe. Meiner Meinung nach ist es perfekt, nur vielleicht ein bisschen zu viel Couscous in Relation zu den anderen Zutaten. Es geht wirklich schnell zu machen und ist nicht aufwendig. Es hat uns sehr gefallen! 4 Sterne :) LG

17.04.2014 14:20
Antworten