Bewertung
(58) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
58 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2014
gespeichert: 3.148 (7)*
gedruckt: 18.293 (73)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 Scheibe/n Baguette(s)
7 EL Olivenöl
120 g Ziegenkäse, (Rolle)
1 Zweig/e Rosmarin
2 EL Zitronensaft, (oder 3 EL)
1 TL Senf, grober
5 TL Honig, flüssiger
  Salz und Pfeffer
300 g Rote Bete, gekocht und vakuumverpackt, aus dem Kühlregal
Apfel, säuerlicher
1 Bund Rauke, (ca. 40 g)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 704 kcal

Den Ofen auf 220 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Die Brotscheiben auf ein Blech legen und mit 2 EL Öl beträufeln. Ziegenkäse in 12 Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen und hacken. Brotscheiben mit je 2 Scheiben Ziegenkäse belegen und mit Rosmarin bestreuen. Jeweils ½ TL Honig über den Käse träufeln.

Zitronensaft mit 2 EL Wasser, Senf, 1-2 TL Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Öl nach und nach unterrühren. Rote Bete halbieren und in Scheiben schneiden. Apfel um das Kerngehäuse in Scheiben schneiden und würfeln. Rauke putzen, waschen und trockenschleudern.

Ziegenkäsebrote im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 7 bis 10 Min. backen. Rote Bete, Apfel und Rauke mit dem Honig-Senfdressing mischen. Mit den gratinierten Ziegenkäsebroten servieren.
Rote-Beete-Salat mit Ziegenkäse-Crostini
Von: Anne Lucas, Länge: 1:57 Minuten