Bewertung
(229) Ø4,61
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
229 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2014
gespeichert: 8.475 (18)*
gedruckt: 34.751 (79)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Knoblauchzehe(n)
1 TL Oregano, getrockneter
5 EL Olivenöl
350 g Strauchtomate(n), kleine
1 Kugel Mozzarella (125 g)
Fladenbrot(e) (20 cm)
3 Stiel/e Basilikum
40 g Rauke
40 g Parmesan
  Salz und Pfeffer
2 EL Aceto balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 755 kcal

Den Ofen auf 220 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Knoblauch fein hacken. Mit Oregano und Öl verrühren. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella gut abtropfen lassen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Fladenbrot mit einem großen Sägemesser waagerecht halbieren. Brothälften mit den Schnittflächen nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Brote mit der Hälfte des Würzöls beträufeln. Mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen und mit dem restlichen Öl beträufeln.

Im heißen Backofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen. Inzwischen Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Rauke putzen und waschen. Parmesan mit einem Sparschäler in Scheiben hobeln.

Fladenbrotpizza aus dem Ofen nehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Basilikum, Rauke und Parmesan bestreuen und sofort mit Essig beträufelt servieren.
Fladenbrotpizza
Von: Anne Lucas, Länge: 1:27 Minuten