Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.04.2014
gespeichert: 821 (2)*
gedruckt: 2.915 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

300 g Hackfleisch, vom Rind
2 EL Olivenöl
Römersalat
1/2  Mango(s), reife, (150 g)
150 g Tomate(n), (2-3 Stück)
Zwiebel(n)
3 EL Mayonnaise
1 1/2 EL Tomatenketchup
  Salz und Pfeffer
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
Brötchen, (Burger Buns)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 910 kcal

Hackfleisch zu 2 flachen Buletten formen. Buletten auf einen geölten Teller legen, mit je 1 TL Öl beträufeln und 10 Min. einfrieren. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

In der Zwischenzeit Römersalat putzen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Scheiben schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel in Ringe schneiden. Mayonnaise mit Ketchup verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Speck und Zwiebeln in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warmhalten. Burgerbrötchen 5 Min. im Ofen aufbacken. ½ EL Öl in der Pfanne im Speckfett erhitzen. Buletten darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Burgerbrötchen mit der Mayo-Ketchupmischung bestreichen. Mit Römersalat, Buletten, Mango, Tomaten, Speck und Zwiebeln belegen und die Deckel daraufsetzen.
Burger - Einfach lecker
Von: Anne Lucas, Länge: 1:29 Minuten