Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.03.2014
gespeichert: 83 (0)*
gedruckt: 658 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.04.2009
4.155 Beiträge (ø1,15/Tag)

Zutaten

500 g Milch
3 EL Zucker
80 g Sesam
3 1/2 Blatt Gelatine
  Außerdem: (für den Sirup)
2 EL Zucker, braun
4 EL Zucker, weiß
100 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten. Einen Löffel beiseitestellen, den Rest am besten mit einer Getreidemühle oder alternativ mit einem Stabmixer zu einer Paste pürieren. Es gibt auch fertige Sesampaste zu kaufen, wenn man diese verwenden will, sollte sie nur Sesam ohne Öl und Gewürze enthalten.

Die Paste in der Milch verrühren, 3 Esslöffel Zucker zugeben und erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Sesampaste gleichmäßig verrühren. Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der heißen, aber nicht kochenden, Sesammilch verrühren. In Schälchen füllen und im Kühlschrank einige Stunden steif werden lassen.

Für den Sirup die beiden Zuckerarten im Wasser erhitzen bis sich alles aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Die beiseite gestellten Sesamkörner auf der Sesamcreme verstreuen und zum Servieren den Zuckersirup aufgießen.