Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2014
gespeichert: 18 (0)*
gedruckt: 217 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 große Kartoffel(n)
  Salzwasser
1 große Aubergine(n)
1 Dose Tomate(n), stückige
Zwiebel(n)
1 EL Currypulver
1 TL Gewürzmischung (Wok-Gewürz)
3 EL Sesam
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser bissfest garen.

Die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl (ich nehme Chiliöl, ansonsten einfach Chiliflocken zufügen) glasig anschwitzen. Die Aubergine in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben.

Die Kartoffeln abgießen. In einem Topf in etwas Öl das Currypulver anschwitzen und die Tomaten und das Wokgewürz zugeben. Die Kartoffeln hinzufügen und köcheln lassen.

Wenn die Auberginen gar sind, den Sesam zugeben und vermengen, bis alle Stückchen bedeckt sind. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann anrichten.