Perlgraupensalat

Perlgraupensalat

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Rucola und Tofu

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.03.2014



Zutaten

für
3 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n)
125 g Graupen, (Perlgraupen)
375 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Rucola
1 Paprikaschote(n), rot
200 g Tofu, (Kräutertofu)
1 EL Essig, weinwürziger
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. 1 EL Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen und die Zwiebel darin anbraten. Perlgraupen hinzugeben und kurz mitbraten, anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen lassen und 30 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Abkühlen lassen.

Rucola putzen, waschen und in kleinere Teile zerrupfen. Paprika in kleine Würfel schneiden. Beides beiseitestellen. Kräutertofu ebenfalls würfeln und in 1 EL Olivenöl in der Pfanne scharf anbraten, bis er schön knusprig ist (Perlgraupen davor rausnehmen und in eine Schüssel geben). Das Gemüse und den Tofu ebenfalls in die Schüssel geben und alles vorsichtig miteinander vermengen. Mit Essig, restlichem Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und ca. eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.