Stippelsch

Stippelsch

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.11.2004



Zutaten

für
n. B. Speck, durchwachsen, Würfel
n. B. Zwiebel(n), Würfel
2 Port. Pellkartoffel(n)
1 Becher Schmand
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Pellkartoffeln aufsetzen und kochen. Währenddessen Speckwürfel in die Pfanne geben und etwas auslassen. Dann die Zwiebelwürfel dazu geben und unter Rühren bis zur gewünschten Konsistenz braten.
Dann Speck und Zwiebeln an die Seite legen und in der gleichen Pfanne (ohne sie vorher zu säubern) Schmand glatt rühren, erhitzen und würzen. Aber vorsichtig, denn der Speck ist ja schon recht salzig. Oder ihr lasst Speck und Zwiebeln in der Pfanne und gebt den Schmand gleich dazu.
Pellkartoffeln servieren und die Masse aus der Pfanne nach Belieben darüber verteilen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tkoch21

Danke für das leckere Rezept, das hat meine Oma schon gemacht und ich wußte mehr wie das geht. Sie hat allerdings den Speckspeck nicht gewürfelt, sonder in dicken Scheiben gebraten. Werd das heute abend gleich ausprobieren, Kartoffeln stehen schon auf dem Herd. LG Thurid

11.11.2005 17:39
Antworten