Schnelle, günstige Aldisuppe

Schnelle, günstige Aldisuppe

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Der Hit bei unseren Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.11.2004



Zutaten

für
2 Zehe/n Knoblauch, grob gehackt
2 Zwiebel(n), grob geschnitten
1 Paprikaschote(n), rot, klein gewürfelt
½ Ring/e Fleischwurst (Lyoner), gewürfelt
1 Dose/n Mais
1 Glas Champignons, geschnitten
2 Flaschen Tomatensaft
Cayennepfeffer, Paprikapulver oder Chilis
1 TL Pfeffer, grün
Öl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Knoblauch, Zwiebeln und Paprikaschote in heißem Öl andünsten.
Fleischwurst gewürfelt dazu geben und 5 Minuten anbraten. Mit den 2 Flaschen Tomatensaft ablöschen. Champignons, Mais und grünen Pfeffer (für Kinder weglassen!) dazu geben. 10 Minuten kochen, dabei ab und zu umrühren.
Mit Salz, Pfeffer, und Paprika, Cayenne oder Chili kräftig würzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Homecake

Hallo, das ist meine 1. Bewertung. Und das obwohl ich sehr viel von Chefkoch nachkoche. Eigentlich schade das ich ausgerechnet wegen einem nicht so nach meinem Geschmack gewordenen Essen anfange. Ich schreibe diese Bewertung weil ich mich nach dem essen leider gefragt habe , ob nur wirklich alle begeistert von der Suppe waren , oder die anderen nichts geschrieben haben- wie ich normaler weise. Wir sind 6 Personen, und ich achte sehr auf ausgewogene gesunde Ernährung. Wobei es aber auch mal Dosen Raviolie oder >Pommes gibt. Wir sind also eigentlich nicht besonders pingelig. Ich suchte also ein schnelles leckeres gericht, und kochte diese Suppe wegen der guten Bewertungen nach. Aber niemand war vom Hocker. Man konnte die Suppe essen, also sie war nicht ungeniessbar. Aber das war es leider auch schon. Ich kann sie leider nicht empfehlen, und werde sie auch nicht noch mal kochen. Die Reste werden als Pastasauce herhalten. Ich möchte betonen das ich niemand beleidigen will, über Geschmack lässt sich ja streiten, oder auch nicht- wie man es sieht. Mir hätte eine solche Bewertung zwischen den ganzen super Bewertungen vielleicht geholfen mit weniger Erwartungen dran zu gehen, vielleicht hilft meine Bewertung jemand anderes. Zum Abschluss meinen langen Berichts kann ich nur sagen: Ein Hoch auf den individuellen Geschmack, und ladet fleißig weiter Rezepte hoch !!!

18.10.2013 07:55
Antworten
truemmerlotte79

Hallo MietzMietz, wow was für eine tolle Suppe :-). Am Anfang war ich nicht so überzeugt, aber das Resultat war richtig lecker. Der Topf war so schnell leer..das nächste Mal gibt es die doppelte Menge. Vielen Dank für das tolle Rezept. Lg

14.03.2013 20:33
Antworten
Mone1985

Sehr leckere Suppe - interessante Idee und geht sehr fix! Leider ist mir ein wenig der Pfeffer ausgerutscht... mein Fehler. Ansonsten - LECKER!

07.04.2011 19:49
Antworten
akunzehl

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass es mit Tiefkühlpaprika n o c h schneller ging. Annette

03.12.2005 20:22
Antworten
akunzehl

Ich bin begeistert! Bisher habe ich so eine Suppe auf Gemüsebrühe-Basis 'montiert', auch mit Mais, Pilzen und Erbsen aus der Dose. Diese hier mit Tomatensaft und scharf ist aber bei weitem raffinierter! Ich habe noch eine Dose Kidneybohnen dazugeschüttet, dann wurde sie noch sättigender. (Ja, ich weiß, die gibt es nicht bei Aldi). Und habe kleingeschnittenen Würstchen genommen. Ideal nach dem Einkaufsbummel! Vielen Dank für das geniale Rezept. Annette

03.12.2005 20:20
Antworten
mosate67

Ich habe das Rezept heute ausprobiert und muss sagen es war erstaunlich lecker. Mich schreckten erst die 2 Flaschen Tomatensaft ab. Aber als alles fertig war und ich probiert habe war ich sehr über den Geschmack erstaunt *echt Lecker*und einfach DANKE mosate67

26.09.2005 20:07
Antworten