Gemüse
Vegetarisch
Beilage
Fingerfood
Vegan
Braten
Gluten

Rezept speichern  Speichern

Möhren-Fingerfood

mit Kastanienmehl

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.03.2014 124 kcal



Zutaten

für
200 g Möhre(n), geputzt
1 EL Mehl, (Kastanienmehl) nach Bedarf auch mehr
evtl. Wasser, wenig
n. B. Rapsöl, oder Kokosöl
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
124
Eiweiß
2,65 g
Fett
3,43 g
Kohlenhydr.
20,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Möhren in fingerlange feine Stifte schneiden. Entweder aus Kastanienmehl und sehr wenig Wasser (evtl. auch schon Salz, alternativ mit Salz zum Schluss würzen) einen dicken Brei herstellen und die Möhren damit gut vermengen. Oder das Kastanienmehl über die Möhren sieben und leicht einreiben. In einer beschichteten oder Keramikpfanne das Öl erhitzen und die Möhrenstäbchen nicht zu nah aneinander legen und kross ausbraten. Abtropfen lassen und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

FranG

Nee, aber ich habe auch nicht so die Erfahrung mit in Fett ausbraten / frittieren.

22.04.2017 19:39
Antworten
opmutti

.............schade Frank. auch nicht mit der Mehl-Wasser-Variante? LG opmutti

22.04.2017 19:28
Antworten
FranG

Sorry, funktioniert bei mir überhaupt nicht: Das Kanstanienmehl haftet nicht an den Möhren. Gruß Frank

22.04.2017 18:03
Antworten
opmutti

Hallo LischenVegan, das geht mit jeder anderen Mehlsorte auch. War nur damals in meiner "Maronenmehlphase" LG opmutti

20.02.2017 06:17
Antworten
LischenVegan

funktioniert das auch mit anderen Mehlsorten? :)

19.02.2017 19:30
Antworten