Asien
Indien
Low Carb
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdnusssauce

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
bei 23 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 13.11.2004 75 kcal



Zutaten

für
1 Chilischote(n), rot
125 ml Wasser
1 EL Sojasauce
50 g Erdnussbutter, mit Stückchen
Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
75
Eiweiß
3,31 g
Fett
5,74 g
Kohlenhydr.
2,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Chilischote putzen, waschen und sehr fein würfeln. Das Wasser mit Sojasauce und Chilischote aufkochen. Erdnussbutter in die kochende Flüssigkeit rühren, auskochen lassen und mit Salz würzen. Die Sauce kann heiß oder kalt serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Deanna94

Hi! Mache die Erdnusssauce auch immer so. Nehme aber anstatt Chillis, 1 TL Sambal Oelek und gebe noch etwas Knoblauchgranulat dazu.

10.03.2016 20:31
Antworten
simeda33

Hi schnell und einfach lecker! Danke fürs Einstellen Sim

21.10.2014 14:12
Antworten
Rauha

Gerade gegessen, wirklich lecker. Habe dazu Reisnudeln und eine Tofu-Gemüse-Pfanne gemacht. Da ich keine Chillischote hatte habe ich einfach ein paar Chilliflocken verwendet. Wirklich sehr lecker Erdnussig uns salzig! Werde ich auf jeden Fall wieder kochen.

11.01.2014 19:06
Antworten
-Moonfairy-

Eben gemacht, war sehr lecker. Habe sie auch etwas angedickt und statt der Chilischote (da ich keine hatte) etwas Piri-Piri-Gewürz drangetan. Dazu gab es Frühlingsrollen.

03.05.2013 20:41
Antworten
Keks2509

Diese Erdnusssauce ist total lecker!!! Wir haben sie jetzt schon zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen gemacht. Schmeckt als Dip super zu indischen Brot, chinesischen Nudeln etc. Außerdem ist sie echt fix zubereitet und schmeckt im warmen Zustand genauso gut, vllt sogar noch besser als kalt.

10.08.2012 07:48
Antworten
Meyerling

Hallo TexMexHex, geschmacklich ist die Sauce wirklich sehr lecker, allerdings ist sie mir zu flüssig. Selbstverständlich ist das Geschmackssache, aber für unsere Hähnchenspieße hab ich sie kurzerhand noch mit etwas Speisestärke angedickt. Da ich sie sowohl vorher als auch nach dem andicken probiert habe, kann ich beruhigten Gewissens sagen, das andicken tut dem Geschmack keinen Abbruch. Und da wir sehr gerne Hähnchenspieße mit Erdnusssauce (sieht das komisch aus mit drei s) essen ist Dein Rezept jetzt fest gespeichert, ausgedruckt und im Gehirn gespeichert ;-))) Danke sagt Meyerling

21.06.2008 14:54
Antworten
LucieLu85

seeeehr sehr lecker!

22.04.2006 19:12
Antworten
TexMexHex

@wee2de ich weiß zwar nicht, was Schokonudeln sind, aber diese Sauce ist eigentlich für pikante bzw. herzhafte Momente gedacht. Steaks, Fleischbällchen, Reis, Putenschnitzel usw.... eignen sich sehr gut. liebe Grüße, TexMexHex

28.02.2006 08:53
Antworten
wee2de

Diese Sosse ist sehr schnell und einfach herzustellen. Leider haben wir sie zu Schokonudeln versucht. Das hat grauenhaft geschmeckt. Aber dann hatten wir noch genügend, die wir einfach so gegessen haben. Da war die Sosse wirklich sehr lecker. Danke für das einfache Rezept.

25.02.2006 12:37
Antworten
TexMexHex

Diese Sauce eignet sich zum Beispiel hervorragend zu Steak! Oder auch als Dip für Chips... LG Tex

11.02.2005 12:23
Antworten