Gefüllte Dinkelquarkbrötchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 21.04.2014



Zutaten

für
250 g Dinkelmehl, Vollkorn-
250 g Magerquark
1 Ei(er)
1 EL, gestr. Salz
150 g Kräuterquark, oder ähnliches
1 Beutel Backpulver
evtl. Tomate(n), getrocknete, klein geschnitten
Sesam, zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 22 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 2 Minuten
Aus den Zutaten, außer dem Quark (und nach Geschmack 2-3 sehr klein geschnittene getrocknete Tomaten) einen Teig kneten, 6-8 Kugeln daraus formen und diese flach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit dem Kräuterquark (Paprikaquark/Basilikumquark/Zwiebelquark...nach Geschmack) bis auf 1 cm Rand bestreichen und einrollen. In die Rolle mittig einen Schnitt (außen 1 cm nicht einschneiden) machen, die Enden der Rolle durch den Schnitt zwirbeln. Nach Geschmack mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad 20-22 Minuten Ober-/Unterhitze bis zur gewünschten Bräune backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.