Vegetarisch
Diabetiker
Konfiserie
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schoko-Knusper-Berge

ideal für Diabetiker und bei Low Carb Ernährung

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.04.2014 2124 kcal



Zutaten

für
200 g Schokolade, edelbitter (min. 80 % Kakao)
100 g Soja - Flocken
100 g Mandelblättchen, Blättchen / gehobelt
50 g Rosinen
etwas Süßstoff, oder anderer Zuckeraustauschstoff
½ TL Butter
etwas Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
2124
Eiweiß
58,44 g
Fett
142,12 g
Kohlenhydr.
150,42 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Sojaflocken in einer Pfanne mit 1/2 TL Butter bei mittlerer Hitze leicht anrösten, ab und zu wenden. Die Mandeln ebenfalls anrösten, hier ist keine Butter nötig. Beides komplett abkühlen lassen.
Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Entsprechende Menge Süßstoff zufügen, die etwa 50-60 Gramm Zucker (das ist die bereits berechnete Menge für 200 g Edelbitter-Schokolade) entspricht. So gelangt man zum Zuckergehalt normaler Schokolade. Wer mag, kann mehr oder weniger nehmen. Eine Messerspitze Salz zur flüssigen Schokolade geben und alles glatt rühren. Achtung, nicht überhitzen und kein Wasser in die Schokolade kommen lassen!
Backpapier auf die Arbeitsfläche auslegen. Die Sojaflocken und Mandeln in eine Schüssel geben, mit der Schokolade übergießen, vorsichtig umrühren, sodass alles mit Schokolade benetzt ist. Mit einem Teelöffel kleine "Berge" auf das Backpapier geben, ca. so groß wie eine 1€-Münze. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen (geht schneller als normale Kuvertüre/Schokolade).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sophi34

Super Lecker, kann ich nur empfehlen. Habe keinen Zucker Ersatz genommen. Danke für das tolle Rezept.

28.02.2016 21:44
Antworten