Salat
Fleisch
Gemüse
warm
kalorienarm
fettarm
Snack
Früchte
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Fitness-Salat mit Hähnchen

kalorienarm und eiweißreich

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.03.2014 454 kcal



Zutaten

für
300 g Hähnchenbrust
1 Zwiebel(n)
200 g Cherrytomate(n)
½ Gurke(n)
100 g Weintrauben
500 g Joghurt, fettarm
1 Spritzer Zitronensaft
Gewürzmischung, (Hähnchengewürz)
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
etwas Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
454
Eiweiß
48,22 g
Fett
16,21 g
Kohlenhydr.
25,81 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst die Zwiebel schälen und Gemüse und Obst waschen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und von Fettresten befreien. Danach auch in relativ kleine Stücke schneiden und mit Hähnchengewürz würzen.

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig braten. Dann das Fleisch dazugeben und rundum braten. Währenddessen Tomaten, Gurke und Trauben in eine Schüssel geben und den Naturjoghurt darüber geben. Alles mit Zitronensaft, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln und das Hähnchenfleisch dazugeben und vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

taqaharu

Klasse Rezept. Total einfach zu machen. Die Gurke bringt Frische, die Trauben waren auch klasse. Schmeckt mit rosenscharfem Paprikapulver (statt dem üblichen edelsüßen) besonders gut.

19.04.2020 01:05
Antworten
Kitchenqueenforever

Ein leckerer Salat, die Trauben passen echt gut da hinein und machen den Salat mal erfrischend anders!

07.08.2018 12:27
Antworten
schnucki25

einfach und bei den Temperaturen das perfekte essen. LG

10.06.2018 19:22
Antworten
dragi81

Der Salat ist sehr lecker und sättigend. Es wird ihn sicher noch öfter bei mir geben. 5 Sterne da mehr leider nicht möglich sind 😉

30.06.2017 17:34
Antworten
Muffin789-richtet-an

Sehr lecker gibt es sicher immer mal wieder. Ich hatte noch ein hähnchenbein und hab es damit gemacht. Einfach, schnell und unheimlich lecker. Bitte mehr Rezepte dieser Art

17.06.2017 17:08
Antworten
LadyLike01

und nochmal :) sehr leckeres Rezept!!! gab es sicher nicht das letzte mal. allerdings habe ich das dressing vorher auch abgeschmeckt und auch etwas senf und Kräuter rein getan. ich finde die menge an Joghurt etwas viel. mir hat die hälfte völlig ausgereicht!

20.01.2016 19:14
Antworten
heikozz

Toll dass es dir geschmeckt hat. :)

04.04.2014 11:43
Antworten
Betty_75

Hallo, ich habe gestern dein Rezept ausprobiert . Ich habe aber die Trauben weggelassen und dafür gelbe Paprika genommen . Die Hähnchenbrust habe ich mit Pfeffer und Salz gewürzt und das Dressing habe ich in einer Schüssel zubereitet und danach auf den Salat gegeben ! Ich fand den Salat lecker ! LG Betty

03.04.2014 21:43
Antworten