Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.03.2014
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 627 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinefilet(s)
1 Becher Sahne
200 g Sahne-Schmelzkäse mit Kräutern
1 Beutel Kräuter (8-Kräuter-Mischung, TK)
1 Becher saure Sahne
1 große Zwiebel(n)
2 EL Sonnenblumenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefilet waschen und in ca 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, anschließend ohne es zu würzen scharf anbraten und danach auf kleiner Flamme durchbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Die klein gewürfelte Zwiebel im gleichen Öl glasig anschwitzen. Jetzt die Sahne, den Schmelzkäse, die Kräuter und die saure Sahne zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, kurz aufkochen lassen und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Fleisch in einer Auflaufform verteilen und mit der Soße übergießen. Jetzt muss das Ganze über Nacht durchziehen.

Bei ca. 180°C Umluft 20 - 25 Min. überbacken. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Reis.