Erdbeermuffins


Rezept speichern  Speichern

für 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.04.2014



Zutaten

für
250 g Mehl
220 g Margarine
75 g Zucker
4 Ei(er)
1 TL Backpulver
6 EL Milch
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Kakaopulver, n.B.
einige Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl in eine Schüssel sieben und die Margarine, den Zucker und die Eier verrühren. Das Backpulver, die Milch, den Vanillinzucker und eventuell das Kakaopulver dazugeben und verrühren. Die Erdbeeren dazugeben, wenn sie aus der Dose oder gefroren waren, davor abtropfen lassen. Den Saft davon kann man auch verwenden, also 2-3 EL, dadurch schmeckt der Teig viel fruchtiger.
Nochmal alles gut verrühren und dann den Teig in Papierförmchen und/oder ein Muffinblech geben. 15-20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PeachPie12

das Kakaopulver habe ich weggelassen. sehr gut.

27.04.2021 13:05
Antworten
badegast1

Hallo, heute habe ich die Muffins gebacken. Ich habe aber ein paar Sachen abgeändert: Ich habe nur 200g Butter genommen, dafür 100g Zucker. Kakaopulver habe ich weggelassen. erdbeeren habe ich ca. 140g frische kleingeschnitten. So sind die Muffins für uns genau richtig von der Süße. Gebacken habe ich sie 20 Minuten. LG Badegast

05.05.2014 13:25
Antworten