Quitten-Mohn-Kuchen


Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.03.2014



Zutaten

für
250 g Butter
200 g Zucker
4 Ei(er)
250 g Mohnback
500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
250 ml Milch
6 Quitte(n)
100 g Konfitüre (Johannisbeer-)
Fett für das Blech

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen. Die Eier und das Mohnback unterrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Die Milch einrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Die Quitten schälen, halbieren und entkernen, auf dem Teig verteilen und mit der Konfitüre füllen. Den Kuchen ca. 40 - 45 Minuten backen. Kann man auch mit Äpfeln oder Birnen backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

grilledcook

Ich schneide die Quitten kleiner, so verteilt es sich besser. Kuchen geht gut auf, ist viel für ein Blech, aber soll ja auch keine Pizza sein ;). Wir haben das Mohnback mit dem CK Rezept selber gemacht und etwas mehr genommen, kann nie genug sein.

27.11.2018 10:19
Antworten