Ofenpfannkuchen mit Gemüse und Feta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Pfannkuchen vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (378 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.04.2014 724 kcal



Zutaten

für

Für die Pfannkuchen:

1 EL Öl
2 große Möhre(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Bund Lauchzwiebel(n)
200 g Feta-Käse
125 g Mehl
1 TL Backpulver
5 m.-große Ei(er)
125 ml Milch
75 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
½ TL Salz

Für den Dip:

1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
2 Becher Schmand
n. B. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
724
Eiweiß
26,02 g
Fett
52,27 g
Kohlenhydr.
36,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Öl beträufeln. In den Backofen schieben und auf 175 °C Umluft vorheizen.

Möhren schälen und Paprikaschote putzen. Beides in sehr feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Feta-Käse zerbröckeln.

Für den Teig Mehl, Backpulver, Eier, Milch, Mineralwasser und ca. ½ TL Salz zu einem glatten Teig verrühren. Gleichmäßig auf das heiße Backblech gießen. Mit Gemüse und Feta bestreuen und im heißen Backofen ca. 15 - 20 Minuten backen.

Inzwischen Kräuter waschen, trocknen und fein schneiden. Mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Pfannkuchen mithilfe des Backpapiers von der schmaleren Seite her aufrollen. In Stücke schneiden und mit dem Kräuterschmand servieren.

Die Menge reicht für ca. 4 - 6 Personen - je nachdem wie hungrig sie sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gartenfreundin67

Absolut lecker, passt gut in die warme Jahreszeit.... 😋 und wurde von der gesamten Familie gut angenommen. Wir haben fast alles an Gartenkräutern zum Schmand gegeben, was bei uns wächst (Schnittlauch, Petersilie, Thymian, Sauerampfer, Currykraut, Basilikum und zwei Blättchen Salbei. Foto folgt........

20.06.2022 18:49
Antworten
Petra-Mohr

Geschmacklich sehr gut, ich habe es nicht aufgerollt nur in 12 Stücke geschnitten.

30.03.2022 22:00
Antworten
athelenberg

Das Rezept ist sehr gut und schnell gemacht. Allerdings haben wir den Pfannkuchen nicht zusammengerollt, sondern eher wie eine "Pfannkuchenpizza" gegessen. Ein Teil des Gemüses habe ich im Teig mit eingebacken. Es schmeckte hervorragend.

26.03.2022 07:47
Antworten
todo

Ein super Rezept!!! Vielen Dank!

23.02.2022 14:21
Antworten
Nicoleefr

Habe die Rolle schon oft gemacht, super lecker, ich mach noch Mais mit hinein...klasse Rezept

04.11.2021 17:37
Antworten
kaeferchen68

Sehr lecker! Meine Familie war begeistert! Vielen Dank für das Rezept!

04.09.2014 18:18
Antworten
Gabibon

Absolut genial und sehr lecker Ich habe den Ofenpfannkuchen mit Lachs, Spinat und Fetakäse zubereitet, und hatte erst ein klein wenig Bedenken, wegen der doch sehr flüssigen Konsistenz , stellten sich jedoch als unbegründet heraus. Werde ich demnächst weiter variieren.. Vielen herzlichen Dank für das tolle Rezept

11.07.2014 11:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Genauso mache ich meine Pfannkuchen mit Gemüse auch, nehme aber Ziegenfrischkäse statt Feta-Käse. Schmeckt super lecker!

21.06.2014 13:56
Antworten
Jane0022

Hallo habe es heute gemacht und muss sagen es schmeckt echt super lecker :) Daumen hoch

16.05.2014 18:02
Antworten
Dränier

Hallo zusammen ,habe dieses Rezept ausprobiert , und ich muss sagen SUPER lecker !!hab mich zwar etwas erschrocken ,da der Teig doch sehr flüssig war , aber hat super funktioniert , ist alles fest geworden . Hab noch Mozzarella als Belag drüber gestreut .lECKER :-)) danke für die Idee

27.04.2014 14:01
Antworten