Linsensalat mit Kichererbsen


Rezept speichern  Speichern

ein bunter Salat, den man gut vorbereiten kann

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 15.03.2014 231 kcal



Zutaten

für
100 g Linsen, braune
100 g Kichererbsen, aus der Dose
150 g Schalotte(n)
1 Salatgurke(n)
200 g Cocktailtomaten, gelbe
150 g Radieschen
4 EL Balsamico, weißer
4 EL Olivenöl
1 TL Senf, mittelscharfer
Salz und Pfeffer
n. B. Currypulver

Nährwerte pro Portion

kcal
231
Eiweiß
10,69 g
Fett
8,75 g
Kohlenhydr.
25,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Linsen in Wasser ca. 30 Minuten gar kochen, dann abgießen und abkühlen lassen.
Die Schalotten fein hacken, die Gurke schälen und würfeln, die Tomaten halbieren oder vierteln und die Radieschen in Scheiben schneiden.
Aus Balsamico, Olivenöl, Senf und Gewürzen ein Dressing rühren, das Gemüse zufügen, gut mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen.
Den Salat kann man auch gut einen Tag vorher zubereiten, die Tomaten würde ich dann aber erst kurz vor dem Servieren dazugeben.
Wer mag, kann die Kichererbsen selber kochen. Sie müssten über Nacht eingeweicht und am nächsten Tag ca. 1 - 1,5 Stunden gekocht werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.