Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.03.2014
gespeichert: 156 (0)*
gedruckt: 1.002 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2011
153 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Haferflocken
2 EL Leinsamen
2 EL Kürbiskerne
2 EL Sesam
 etwas Wasser zum Quellen
1/2 TL Honig oder Rübensirup oder Ahornsirup
270 g Wasser
10 g Hefe
500 g Mehl (Roggen und Weizen), gemischt
1 1/2 TL Salz
200 ml Wasser für den Ofen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Körner und den Honig oder Sirup in der Rührschüssel mit Wasser bedecken und ca. 1/2 Stunde quellen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine oder mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten auf hoher Stufe verkneten. In eine Schüssel umfüllen und abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Das Mehl kann nach Belieben variiert werden. Ich nehme normalerweise 200 g Roggenvollkornmehl und 300 g 550er Mehl, das kommt aber nicht so genau auf die Mischung an, sie ist variabel!

Am nächsten Morgen den Teig zu einem Brot formen oder in eine Backform füllen, nicht mehr kneten! Den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Bis der Backofen heiß ist, den Teig bei Zimmertemperatur gehen lassen. Vor dem Einschießen kann der Teig nach Belieben mit einem scharfen Messer eingeschnitten werden.

Nach dem Einschieben des Brotes ca. 200 ml Wasser in die Fettpfanne schütten. Bei 250°C ca. 10 - 15 Min. backen. Dann bei 180°C noch ca. 40 – 50 Minuten am besten bei Ober-/Unterhitze backen. Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.