Schwarz-Weiß-Kuchen


Rezept speichern  Speichern

Nuss-Kakaoteig auf Kokosbaiser, für eine 26er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 13.04.2014



Zutaten

für

Für den Boden: (Kokosbaiser)

4 Eiweiß
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
etwas Aroma (Zitronenaroma)
200 g Kokosraspel

Für den Teig:

200 g Butter
4 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
etwas Rumaroma
1 Prise(n) Salz
200 g Mehl
100 g Haselnüsse
1 Pck. Backpulver
30 g Kakaopulver
150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure oder Milch
200 g Zucker
Fett für die Form
Kokosraspel für die Form
evtl. Kuvertüre
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Eine Springform gut einfetten und mit Kokosraspeln ausstreuen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Zitronenaroma und Kokosraspel dazugeben und verrühren. Die Baisermasse in die Form geben und glatt streichen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Butter und den Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen. Das Rumaroma dazugeben und verrühren. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, mahlen und mit Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen. Die Mehlmischung mit dem Mineralwasser unterrühren.

Den Teig auf die Baisermasse geben und glatt streichen. Den Kuchen ca. 50 - 60 Minuten backen und nach dem Erkalten nach Belieben mit Kuvertüre überziehen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aida274

Durch das Kokos mal was Anderes. Der Kuchen war bei mir nach der angegebenen Backzeit noch recht flüssig und dauerte gut 20 min länger. Er ist sehr reichhaltig. Ich fand ihn lecker.

18.10.2017 11:47
Antworten