Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.03.2014
gespeichert: 11 (1)*
gedruckt: 261 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
172 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

500 g Spargel
50 g Butter
50 g Mehl
1 Würfel Gemüsebrühe, instant
 n. B. Zucker
100 ml Sahne
1 kleiner Fenchel
150 g Krabbenfleisch, ca, Menge nach Belieben anpassen
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel waschen, schälen und die unteren Enden abschneiden. Schalen und Abschnitte in ca. 1,5 l gesalzenem Wasser mit 1 Prise Zucker ca. 20 Minuten auskochen und durch ein Sieb abgießen, dabei natürlich das Spargelwasser auffangen und die Spargelschalen ausdrücken.

Die Spargelstangen in mundgerechte Stücke schneiden, den Fenchel putzen und die Knolle in feine Streifen schneiden, beides in etwas von dem Spargelwasser ca. 15 Minuten weich köcheln. Das Fenchelgrün hacken.

Butter in einem ausreichend großen Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben und so lange rühren, bis die Masse weißlich ist. Spargelwasser unter Rühren dazu geben und aufkochen lassen. Erstmal nicht zu viel Spargelwasser nehmen, weil die Spargel- und Fenchelstücke jetzt mit der Kochflüssigkeit zugegeben werden. 100 ml Sahne einrühren und je nach Konsistenz noch mehr Spargelwasser zufügen, mit Salz und eventuell etwas Zucker abschmecken. Krabbenfleisch direkt in die Suppe geben, wahlweise in die Teller, mit Spargelsuppe auffüllen, mit Fenchelgrün bestreuen.