Vegetarisch
Backen
Europa
Festlich
Fingerfood
Frankreich
Gluten
Konfiserie
Lactose
Party
Snack
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marzipan-Baumkuchen-Petits Fours

kann ohne Form gebacken werden, ohne Überzug einfriergeeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 13.03.2014 257 kcal



Zutaten

für
100 g Butter
80 g Marmelade, (Aprikosen- ohne Stückchen)
60 g Mehl
60 g Speisestärke
2 TL, gehäuft Vanillezucker
2 TL, gestr. Zitronenschale, gerieben
4 Ei(er), (M)
110 g Puderzucker
160 g Marzipanrohmasse
200 g Schokoglasur

Nährwerte pro Portion

kcal
257
Eiweiß
5,28 g
Fett
12,19 g
Kohlenhydr.
30,89 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Eier trennen und das Eiweiß mit 30 g Puderzucker steif schlagen.
35 g Marzipan kleinschneiden, Butter schmelzen und mit 80 g Puderzucker mit dem Handrührgerät zu einer homogenen Masse verrühren.
Zitronenschale, Vanillezucker und Eigelbe unter die Marzipanmasse rühren, dann das Mehl und die Speisestärke unterrühren und den Eischnee unter die Marzipanmasse heben. Den Backofengrill vorheizen.

Auf einem Backpapier ein 26 x 26 cm großes Quadrat zeichnen, das Papier mit der Zeichnung nach unten auf ein Backblech legen. 2 EL Teig sorgfältig auf das Quadrat streichen. Das Blech mit ca. 20 cm Abstand unter den heißen Grill in den Ofen schieben. Den Teig ca. 4 Minuten backen (unter Beobachtung, jeder Grill ist anders, hierfür muss man ein Gefühl entwickeln) bis er leicht bräunt. Wieder 2 EL darauf streichen und wieder backen,
So fortfahren bis der Teig aufgebraucht ist.

Die Platte auf die Arbeitsfläche (auf Backpapier) stürzen, etwas abkühlen lassen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Die Kanten gerade schneiden und die Platte halbieren. Etwas Marmelade auf eine Platte streichen und die 2. Platte darauflegen. Der Stapel sollte überall gleich dick sein, jetzt mit einem Brett beschweren und abkühlen lassen,

Etwas Puderzucker auf die Arbeitsfläche streuen und das restliche Marzipan in Größe des Stapels ausrollen. Die Oberfläche des Stapels mit etwas Marmelade bestreichen und die Marzipanplatte darauf legen und etwas andrücken. In gleichgroße Stücke schneiden. Die Stücke mit einem Pinsel ringsherum mit der restlichen Marmelade bestreichen und antrocknen lassen.

Die Schokoladenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und die Petits Fours nacheinander auf eine Gabel setzen und mit einem Löffel die Petits Fours über dem Gefäß mit der geschmolzenen Schokolade übergießen und auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter absetzen.

Nach Belieben dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.