Fisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Reis
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fidegua mit Couscous

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 23.06.2014



Zutaten

für
200 g Couscous
200 ml Fischfond
1 dicke Knoblauchzehe(n) oder 2 kleine, geschält
etwas Olivenöl
1 Zucchini oder Aubergine, klein gewürfelt
1 Paprikaschote(n), klein gewürfelt
4 Gambas
2 Seeteufelfilet(s) oder Rotbarschfilet (ca. 200 g)
etwas Safran, evtl.
etwas Mehl zum Bestäuben
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Als erstes die Fischfilets mit etwas Salz würzen und mit etwas Mehl bestäuben und zusammen mit einer dicken oder zwei kleinen geschälten Knoblauchzehen in Olivenöl anbraten. Eine Minute danach die Gambas dazugeben.

Nach ca. 3 Minuten sollten der Fisch und die Gambas fast gar sein. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller platzieren. Hierbei ist wichtig, dass der Fisch wirklich noch nicht gar ist, sondern nur kurz scharf angebraten wurde!

Einen neuen Schuss Öl in die bis auf den Knoblauch leere Pfanne geben und 1 Paprika, 1 Aubergine und oder Zucchini in kleinen Würfeln bei mittlerer Hitze anschwitzen. Nach 5 Minuten den Couscous dazugeben und alles ein, zwei Mal durchschwenken.

Mit der Hälfte des Fischfonds ablöschen und die Hitze reduzieren, wenn der Fond einmal heiß geworden ist, sodass der Couscous langsam aufquellen kann. Wer möchte, kann jetzt ein paar Safranfäden oder Pulver dazugeben, es reichen 0,1 – 0,2 g. Nach ca. 10 Minuten die zweite Hälfte des Fonds dazugießen.

Nach weiteren 10 Minuten sollte fast kein Fond mehr übrig sein. Den Fisch und die Gambas oben auf der Pfanne zu platzieren und das Ganze noch einmal mit einem Deckel 5 Minuten bei mittlerer Hitze weitergaren lassen. Das Gericht ist fertig und kann direkt in der Pfanne serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.