Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.03.2014
gespeichert: 10 (1)*
gedruckt: 354 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
880 Beiträge (ø0,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Mehl
250 g Zucker
2 Prisen Salz
200 ml Milch
1 Würfel Hefe (42 g)
Ei(er)
Eigelb
300 g Butter, weiche
3 Pck. Vanillezucker
2 Beutel Mohnback (à 250 g)
250 g Puderzucker
 etwas Wasser
  Mehl zum Arbeiten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 660 kcal

500 g Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Die Milch lauwarm erwärmen. Die Hefe hineinbröckeln und darin auflösen. Hefemilch, 1 Ei und 50 g Butter in Flöckchen zur Mehlmischung geben. Mit dem Handrührgerät glatt verkneten, evtl. mit den Händen nachkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort (ich stelle den Teig immer ins Bett) ca. 45 Min. gehen lassen.

3 Backbleche mit Backpapier auslegen. 400 g Mehl, 175 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb und 250 g Butter in Flöckchen erst mit dem Handrührgerät und dann mit den Händen zu Streuseln verkneten.

Das Mohnback und 2 Eier verrühren. Den Hefeteig noch mal durchkneten und auf etwas Mehl zu einem Quadrat (ca. 42 x 42 cm) ausrollen. Die Mohnmasse dünn draufstreichen, dabei rundherum am Rand ca. 1,5 cm freilassen. Die Teigplatte aufrollen.

Die Rolle mit einem scharfen Messer in ca. 15 Scheiben schneiden, das Messer dabei immer wieder in Mehl tauchen. Jeweils 5 Mohnschnecken mit genügend Abstand auf ein Blech legen. An einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. 1 Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen. Die Schnecken vorsichtig damit bestreichen. Die Streusel auf die Schnecken streuen, dabei zwischen den Fingern zerreiben.

Die Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 12 - 14 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit 3 - 4 EL Wasser glatt rühren. In einen kleinen Gefrierbeutel füllen und unten eine kleine Ecke abschneiden. Die Schnecken damit in Streifen verzieren und trocknen lassen.