Bewertung
(14) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.03.2014
gespeichert: 907 (1)*
gedruckt: 3.890 (34)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.382 Beiträge (ø1/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenkeule(n) à 200 g
  Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
Schalotte(n) à 25 g
3 Zehe/n Knoblauch oder 1/2 Knolle chinesischer Soloknoblauch
2 Zweig/e Rosmarin
500 g Cocktailtomaten oder Kirschtomaten
1/4 Bund Basilikum
125 ml Weißwein
125 ml Tomatensaft
1 Dose Bohnen, dicke italienische (425 ml)
1 Prise(n) Zucker
 etwas Paprikapulver, edelsüß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 175 °C) vorheizen.

Die Hähnchenkeulen mit Salz einreiben. Auf ein Backblech legen und ca. 40 Minuten im Backofen backen.

Schalotten und Tomaten halbieren, Knoblauch klein würfeln, Rosmarinnadeln und Basilikumblätter abzupfen und hacken.

Öl in einen Schmortopf erhitzen und die Schalotten darin anbraten. Knoblauch, Kräuter und Tomaten zufügen und kurz mit anbraten. Mit Weißwein und Tomatensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln lassen. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die Bohnen zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken.

Hähnchenkeulen und Gemüse auf einer Platte anrichten.

Besonders würzig schmecken die Keulen, wenn man sie mit etwas Pesto (aus dem Glas) bestreicht, anschließend mit je einer dünnen Scheibe Parmaschinken umwickelt, evtl. etwas feststeckt und in den Ofen gibt.