Salat
Gemüse
Nudeln
Sommer
Pasta
Vegetarisch
Party
Snack
Früchte
Frühling
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Frucht

Rezept speichern  Speichern

California-Nudelsalat

fruchtig, sommerlich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 08.03.2014



Zutaten

für
250 g Tagliatelle
Salzwasser
3 Zehe/n Knoblauch
10 EL Apfelessig
60 ml Gemüsebrühe
3 TL Dijonsenf
3 TL Honig
½ TL Chili, grob geschrotet
7 EL Olivenöl
2 Zwiebel(n)
200 g Champignons, frische
200 g Rucola
3 Mango(s)
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

In der Zeit den Knoblauch pellen, fein würfeln und in einem Mörser mit etwas Salz fein zerreiben. Mit Apfelessig, Gemüsebrühe, Senf, Honig, 1 Prise geschrotetem Chili und etwas Pfeffer verquirlen. Das Olivenöl mit einer Gabel unterschlagen.

Die Zwiebel pellen und in feine Ringe schneiden. Die Champignons putzen und in sehr feine Scheiben hobeln. Nudeln, Pilze und Zwiebeln mit dem Dressing mischen. 30 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen den Rucola putzen. Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren den Rest Chili, den Rucola und die Mangospalten vorsichtig unter die Nudeln mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.