Bewertung
(58) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
58 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2014
gespeichert: 3.176 (14)*
gedruckt: 13.641 (108)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

140 g Quark, nach Wahl
80 g Pulver, (Eiweißpulver)
2 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
  Süßstoff, flüssig
  Vanillearoma
 n. B. Öl, oder Fett zum Frittieren
  Süßstoff, (Streusüße) oder low carb-Fruchtsoße
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten verrühren. Der Teig wird idealerweise etwas krümelig, daher am besten mit den Händen weiterkneten, bis er glatt wird.
Genügend Öl oder Fett erhitzen (ca. 4-5 cm hoch in Topf oder Fritteuse), Teig zu murmelgroßen Bällchen formen, da sie im Fett noch ziemlich aufgehen. Ist der Teig nicht so fest geworden, dann einfach mit zwei Kaffeelöffeln Nocken abstechen und ins heiße Fett geben. Wenn die Bällchen rundum goldbraun sind, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und noch ein wenig mit Streusüße bestäuben.

Dazu kann man Fruchtsoße nach Wahl servieren.