Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.03.2014
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 156 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n), fest kochende
5 große Möhre(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Gewürzmischung (Nasi-Goreng-Gewürz)
1 TL, gehäuft Currypaste, rote
400 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsefond
  Salz und Pfeffer
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Möhren, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln putzen und in grobe Stücke schneiden. Zuerst die Möhren in heißem Öl ca. 3 Minuten anbraten, dann die Kartoffeln dazugeben und weitere 3 Minuten braten. Die Frühlingszwiebeln kurz mitbraten lassen.

Gewürzmischung und Currypaste dazugeben, kräftig umrühren und ebenfalls kurz anbraten lassen. Mit Kokosmilch und Gemüsefond ablöschen und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten mit offenem Deckel köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gemüsesorten sind variabel, gut passen auch Erbsen, Paprika, Blumenkohl, etc.
Für Nicht-Vegetarier: Es schmeckt auch mit gebratenen Hähnchenstreifen oder gebratenem Fischfilet.