Mangomousse


Rezept speichern  Speichern

Familienrezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 06.03.2014



Zutaten

für
1 Mango(s)
1 EL Zucker
½ Zitrone(n), Saft davon
3 Blatt Gelatine
1 Eiweiß
100 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Mango schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit dem Zucker und dem Zitronensaft pürieren. Die Gelatine einweichen und danach auflösen. Das Mangomus unter die Gelatine rühren. Das Eiweiß sowie die Sahne steif schlagen. Beides unter die Mango heben. Ca. 30 Minuten kühl stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trachurus

Schnell gemacht und super fruchtig! Prima, dass es nicht so süß ist! Danke für das Rezept!

30.12.2020 22:23
Antworten
Tanimausiii

Sehr lecker,ich wollte etwas fruchtiges,was zur Schokomousse passt. Hat mit der Mangososse sehr sehr lecker und fruchtig geschmeckt!Und hat auch prima geklappt mit der Gelatine, geschlagener Sahne und dem Eischnee ! Werde ich bestimmt öfter machen, weil es nicht so schwer im Magen liegt wie manch anderer Nachtisch

26.12.2020 22:07
Antworten
graeflein

Hallo Sterneköchin! Dankeschön für Deinen netten Kommentar und Dein tolles Foto! Das Rezept funzt übrigens auch gut mit Erdbeeren, Himbeeren.... LG graeflein

05.08.2015 08:24
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, ein schnell gemachtes Dessert (abgesehen von der Kühlzeit). Je nach Reifegrad der Frucht benötigt man jedoch etwas mehr Zucker, weil ja die Gelantine wiederum etwas Süße wieder wegnimmt. Ansonsten sehr lecker. Bild folgt. LG von Sterneköchin2011

03.08.2015 15:05
Antworten