Zutaten

2 Liter Öl, zum Frittieren
128 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 1/2 TL Zucker, weiß
Ei(er), verschlagen
250 ml Ricotta
1/4 TL Vanilleextrakt
64 g Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Öl in einer Fritteuse oder in einem Topf auf 180 bis 185 Grad C erhitzen.

In einem Topf Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen, Eier, Ricotta und Vanilleextrakt dazugeben. Den Topf auf den Herd stellen und alles bei geringer Hitze gut vermischen. Achtung - der Teig wird klebrig.

Mit einem Esslöffel den Teig abstechen, die Häufchen in das heiße Öl geben und 3 bis 4 Minuten goldbraun frittieren. Die fertigen Zeppole auf Küchenpapier abtropfen lassen, danach mit Puderzucker bestäuben.

Zeppole noch warm servieren.