Griechische Schweinefilet-Röllchen mit Schafskäsefüllung à la Duchemin


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 06.03.2014



Zutaten

für
1 ½ kg Schweinefilet(s) am Stück
3 EL Oregano, getrocknet
5 EL Olivenöl
250 ml Weißwein, trocken
1 Zitrone(n), den Saft davon
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
4 Zwiebel(n)
400 g Schafskäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 40 Minuten
Die Filets etwas schräg in ca. 4 - 5 cm dicke Medaillons schneiden. Nacheinander in einem Frischhaltebeutel mit dem Fleischklopfer schön dünn klopfen, sodass sie wie eine sehr dünne Roulade aussehen - also nicht mehr als 5 mm dick sind.

In einer Marinade aus dem Öl, dem Wein, dem Saft der Zitrone, dem Oregano und der in feine Scheiben geschnittenen Zwiebeln sowie etwas Pfeffer einen Tag marinieren. Am nächsten Tag das Fleisch vorsichtig aus der Marinade nehmen, flach auf der Arbeitsfläche ausbreiten, von beiden Seiten leicht salzen.

Dann ein schmales Stück Schafskäse darauf geben, und wie eine Roulade zusammenrollen, also die Fleischlappen links und rechts vom Käse nach oben über den Käse einschlagen und dann von unten her aufrollen. So kann beim Garen der Käse nicht austreten.

Die fertigen Röllchen auf zwei Schaschlikspieße aufspießen und auf dem Grill oder in der Pfanne je Seite ca. 5 Minuten garen, damit sie nicht trocken werden. Vom Grill schmeckt es natürlich viel besser, eine normale Pfanne oder Grillpfanne gehen aber auch. Dazu passen Krautsalat, Reis, Pommes frites und natürlich Tzatziki.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.