Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.03.2014
gespeichert: 20 (1)*
gedruckt: 196 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
120 g Butter
150 g Puderzucker
60 g Kokosraspel
50 g Walnüsse, gehackt
2 EL Mehl
1/2 Pck. Backpulver
  Für die Creme:
150 g Zucker
600 ml Milch
70 g Puddingpulver, Vanille
Eigelb
120 g Butter
  Für die Glasur:
200 g Kuvertüre, weiß
20 g Butter
  Fett für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen.

Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Die Eigelbe nach und nach dazugeben. Eiweiß steif schlagen und mit den Kokosraspeln und den Walnüssen unterheben. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (20 x 30 cm) streichen und ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen gut abkühlen lassen.

Den Zucker in einer Pfanne schmelzen, bis er honigfarben wird, mit der Hälfte der Milch übergießen und den Zucker auflösen lassen. In die restliche Milch das Puddingpulver und die Eigelbe geben und in die warme Karamellmilch rühren. Alles nochmal aufkochen lassen, abkühlen lassen und die Butter einrühren.

Die Creme auf den Boden geben. Die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad mit der Butter schmelzen. Die Glasur über die Karamellcreme geben und kalt stellen.