Herzhafter Texas Stoner


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 10.04.2014



Zutaten

für
400 g Kartoffel(n), (Süßkartoffel gehen auch gut)
1 EL Paprikapulver
2 EL Pfeffer, am besten frisch gemahlen
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
1 Pck. Bacon, (lange Scheiben, zum Flechten)
1 große Zwiebel(n)
4 Ei(er)
1 Flasche Ketchup
1 Flasche Sauce, (Sriracha-Sauce - zur Not Tabasco)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Ofen auf 200°C vorheizen.
Für die Kartoffelmarinade Paprikapulver, Salz, Olivenöl und einen Esslöffel Pfeffer in einer Schüssel vermengen. Kartoffeln gut waschen/bürsten und in mundgerechte Stückchen schneiden, dann gut mit der Marinade vermischen. Die marinierten Kartoffel gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Den Bacon so auf die Kartoffeln legen, das es wie Geflecht aussieht (siehe Bild). Auf den Bacon jetzt den übrigen Pfeffer verteilen. Das Ganze für 30 Min. in den Ofen geben.

Die Zwiebel würfeln. Die vier Eier mit einer Gabel in einer Schüssel verquirlen. Blech aus dem Ofen nehmen (Vorsicht heiß, Ofen anlassen). Die Zwiebeln über dem krossen Bacon verteilen, darüber dann die Eier gleichmäßig verteilen. Alles für 15 weitere Minuten backen.

Wer will verziert das Ganze jetzt mit Ketchup und Hot Sauce seiner Wahl. Man kann die Flaschen aber auch so auf den Tisch stellen und jeder bedient sich selbst.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.