Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.04.2014
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 488 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.07.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Bohnen, (Mungobohnen), geschält und halbiert
3 EL Ghee, alternativ Öl
1 kleine Zwiebel(n), in Ringen geschnitten
Knoblauchzehe(n), gehackt
1/4 TL Kurkuma
Chilischote(n), (Birdeye)
2 EL Koriandergrün
1 TL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mungobohnen mehrmals waschen und abtropfen lassen. Mit ca. 1 L Wasser zum Kochen bringen, Schaum der entsteht abschöpfen. Dann das Kurkuma hinzufügen und bei niedriger Temperatur leicht köcheln lassen. Nach ca. 1 Std. sollte das Dal gar sein. Mit Salz abschmecken.
Nun das Ghee erhitzen und zuerst die Zwiebelringe mit den klein geschnittenen Chilischoten, dann den Knoblauch goldbraun anbraten. Zusammen mit dem gehackten Koriandergrün vorsichtig in das Dal einrühren.

Mit Brot (Naan) servieren.