Kaba-Apfelkuchen


Rezept speichern  Speichern

einfacher Kuchen für eine 26er-Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 10.04.2014



Zutaten

für
250 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
100 g Kakaopulver
6 Ei(er)
150 ml Mineralwasser
280 g Butter
etwas Aroma, (Zitronen- oder Orangenaroma)
150 g Zucker
2 Äpfel
etwas Zimtpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Eier mit dem Zucker ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Butter langsam zerlassen und unter die Eiermasse rühren. Mehl, Speisestärke, Kakaopulver und Backpulver mischen und dazugeben. Sprudel und Aroma dazugeben und alles verrühren. 1 Apfel schälen, in kleine Würfel oder Stifte schneiden und unterheben. Den Teig in eine gefettete und mit Kakaopulver bestäubte Springform füllen. Den 2. Apfel schälen, in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Kuchen mit etwas Zimt bestäuben und ca. 50 Minuten backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.