Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.04.2014
gespeichert: 154 (5)*
gedruckt: 1.905 (38)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Putenbrustfilet(s)
Zwiebel(n)
300 g Champignons
3 EL Öl
  Salz und Pfeffer
1 EL Mehl
500 ml Geflügelbrühe
200 g Sahne
2 Zweig/e Thymian
400 g Spätzle aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
50 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 860 kcal

Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Spalten schneiden. Die Champignons putzen. Kleine Champignons halbieren, große Champignons vierteln, Riesenchampignons in jeweils vier gleich große Scheiben schneiden und diese halbieren.

Das Fleisch im Öl rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Die Zwiebeln und Champignons im verbliebenen Bratfett ca. 2 Minuten unter Wenden anschwitzen. Die Spätzle nach Packungsanweisung erhitzen.

Die Zwiebel-Pilz-Mischung mit Mehl bestäuben und mit Brühe ablöschen. Die Sahne angießen, unter Rühren aufkochen lassen. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen. Mit dem Fleisch zu den Champignons geben und 5 Minuten köcheln lassen, abschmecken.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Spätzle in der Butter ca. 3 Minuten schwenken, bis sie schön angebräunt sind. Das Geschnetzelte mit den Spätzle und eventuell Thymian anrichten.