Smokeys Spitzkohl scharf


Rezept speichern  Speichern

asiatisch inspiriert, Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.02.2014 146 kcal



Zutaten

für
600 g Spitzkohl
2 Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheibchen geschnitten
2 EL Pfefferkörner, grüne, eingelegt
2 EL Öl
2 EL Chilisauce
2 EL Sesam, ohne Fett geröstet
2 EL Sherry, trocken
1 EL Sojasauce
½ TL Korianderpulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
146
Eiweiß
6,11 g
Fett
7,89 g
Kohlenhydr.
10,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den grünen Pfeffer unter kaltem Wasser abspülen. Den Spitzkohl vierteln und dann in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Die Zwiebeln in dünne Spalten schneiden.

Das Öl in einer Pfanne (oder im Wok) erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin ca. 2 - 3 Minuten braten, den Spitzkohl dazugeben und weitere 4 - 5 Minuten braten.

Mit dem Sherry ablöschen, die Pfefferkörner, Koriander, Sojasoße und die Chilisoße dazugeben. Alles noch ca. 1 - 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den Sesam darüber streuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RezepteJockel

Ich habe noch vergessen, dass ich noch 400 Gramm frische in Scheiben geschittene Champions mit reingeben.

03.01.2018 16:47
Antworten
RezepteJockel

Super lecker. Anstatt dem Sherry habe ich aber Weißwein und ein Schuss Whysky genommen. Dann habe ich noch Baconspeck mit den Zwiebeln und Knofi mit angebraten. Insgesamt habe ich das aber 20 Minuten köcheln lassen, da der Spitzkohl recht groß war. Ich habe es jetzt schon das zweite Mal gekocht. Von mir 5 Sterne.

03.01.2018 16:17
Antworten