Bewertung
(14) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2001
gespeichert: 473 (0)*
gedruckt: 3.911 (2)*
verschickt: 106 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
468 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

Poularde(n), in 10 Stücke geteilt
300 g Speckwürfel
400 g Zwiebel(n), grob gehackt
800 g Kürbisfleisch, gewürfelt
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 Zehe/n Knoblauch, in Scheibchen geschnitten
250 ml Weißwein
250 ml Brühe
1 Bund Thymian
250 g Backpflaume(n) ohne Kerne
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Speck in einem Topf, den man ins Backrohr stellen kann, anbraten und wieder rausnehmen.

Die Geflügelteile darin braun anbraten und ebenfalls rausnehmen. Kürbis und Zwiebeln 3 Min. andünsten. Knoblauch und Paprikapulver zugeben. Salzen, pfeffern und mit Weißwein und Brühe auffüllen. Thymian zugeben und Backpflaumen untermischen. Hühnchenteile auf die Gemüsemischung legen.

Ca. 45 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze im heißen Ofen garen.

Vor dem Servieren die gebratenen Speckwürfel untermischen.