Ciperines Hähnchenbrustgeschnetzeltes in Gorgonzolasauce

Ciperines Hähnchenbrustgeschnetzeltes in Gorgonzolasauce

Rezept speichern  Speichern

mit Gemüse und Walnüssen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 26.02.2014



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s), in Streifen geschnitten
1 große Zwiebel(n), fein gewürfelt
4 Knoblauchzehe(n), fein gewürfelt
150 ml Weißwein
500 ml Schlagsahne
200 g Gemüse, gemischtes, nach Wahl (Möhren, Sellerie, Kohlrabi o.A.), in feine Juliennestreifen geschnitten
200 g Gorgonzola dolce, grob gewürfelt
150 g Kirschtomate(n), halbiert
40 g Walnüsse, grob gehackt und geröstet
1 Bund Schnittlauch, fein gehackt
Öl
1 EL Butter
Salz und Pfeffer
½ TL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Das Fleisch in heißem Öl in einer tiefen Pfanne portionsweise scharf anbraten, herausnehmen, salzen und pfeffern. Im Bratensatz die Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen, mit dem Wein ablöschen und kurz reduzieren, Sahne angießen und nochmals kurz reduzieren. Das Gemüse zugeben und ca. 3 Minuten leise köcheln lassen, den Käse darin schmelzen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Fleisch und die Tomaten zugeben und ohne Kochen darin erwärmen. Mit Walnüssen und Schnittlauch bestreut servieren.

Dazu passen sehr gut grüne Tagliatelle und ein frischer grüner Salat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.