Frisches Kokosnussdessert


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Haupia - ein Kokospudding nach karibischer Art

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 25.02.2014



Zutaten

für
½ Ananas
250 g Erdbeeren
35 g Stärkemehl
400 ml Kokosmilch
3 EL Honig
4 EL Kokosraspel
Prise(n) Salz
4 EL Rohrzucker
4 Stängel Minze

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
In einer Schüssel Zucker, Stärke und etwas Kokosmilch verrühren. Die restliche Kokosmilch zum Kochen bringen. Die Stärkemischung in die kochende Kokosmilch rühren und kochen, bis die Masse andickt. Vom Herd nehmen und in ein möglichst hohes viereckiges Gefäß geben. Zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.

Honig in einer Pfanne erhitzen. Die Kokosraspel darin anrösten, bis sie schön braun sind.
Ananas in kleine mundgerechte Stücke schneiden, Erdbeeren vierteln.

Den festgewordenen Kokospudding in viereckige Häppchen schneiden, mit Minzeblättern garnieren und die Früchte darum legen. Zum Schluss die Kokosraspel darüber geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Archeheike

Moin, das ist ein tolles einfaches Rezept. Es schmeckt nach Sonne und Wärme, einfach lecker. Es war ganz einfach zubereitet. Ich habe anderes Obst genommen: Banane, Mango, Pitahaya und Maracuja. Wichtig ist, dass man säuerliches Obst nimmt, sonst ist es nur noch suß. LG Heike

05.02.2018 09:07
Antworten