Creme
Dessert
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ayurvedischer Mandelpudding

Doshas: Vata senkend, Pitta senkend, Kapha erhöhend

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 23.02.2014



Zutaten

für
100 g Mandel(n), ganze
n. B. Wasser
300 ml Sahne
3 EL Ghee
200 g Rohrzucker (Vollrohrzucker)
6 EL Reismehl
400 ml Milch (Bio-) oder Sojamilch
½ TL Kardamom
1 EL Rosenwasser
n. B. Mandel(n) oder Pistazien, gehackte zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die ganzen Mandeln in etwas Wasser erhitzen, abkühlen lassen, schälen. Die geschälten Mandeln in einem Topf mit Wasser bedecken und nochmals aufkochen. 10 Minuten ziehen lassen.

Anschließend die blanchierten Mandeln mit dem Kochwasser in einem Mixer zu einer Mandelmilch fein pürieren. Milch, Reismehl und Kardamom unterrühren.

1 EL Ghee in einem Topf erhitzen, sodass es flüssig wird und mit der Sahne und dem Vollrohzucker verrühren. Kurz aufkochen lassen.

Die Mandeln oder Pistazien in einer Pfanne mit 2 EL Ghee goldgelb anrösten. Die Mandel-Reisemehlmischung in die erhitzte Sahne geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Mit Rosenwasser abschmecken und etwas andicken lassen.

In Schalen füllen und mit gerösteten Mandeln und/oder Pistazien garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.