Vollkornnudeln mit Paprika-Pilz-Sauce


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (64 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 08.11.2004 200 kcal



Zutaten

für
350 g Champignons, kleine
1 ½ EL Butter
1 große Paprikaschote(n), rot
2 EL Weizenvollkornmehl, feines
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 Msp. Cayennepfeffer
½ TL Majoran
1 TL Kräuter der Provence
2 EL süße Sahne
200 g Vollkornnudeln
Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Pilze nach Belieben in Scheiben schneiden oder ganz lassen und in der Butter anbraten.

Das Kerngehäuse der Paprikaschote entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Paprika zu den Pilzen geben, alles mit dem Vollkornmehl bestäuben und es kurz anschwitzen lassen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce unter Rühren 5 bis 8 Minuten köcheln lassen.

Parallel die Nudeln in 10 bis 12 Minuten in gesalzenem Wasser bissfest garen.

Die Sauce mit den Gewürzen und den Kräutern abschmecken und mit der süßen Sahne verfeinern. Die Nudeln abgießen und zusammen mit der Sauce anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

boehsemaus86

Lecker, einfach und schnell! Sonst gibt es nichts zu sagen :-)

02.02.2018 13:21
Antworten
annali27

Wirklich wirklich lecker! Habe noch etwas feta drüber gestreut. War echt lecker :) und generell gut zur Resteverwertung:)

09.01.2017 21:50
Antworten
Juulee

Sehr lecker und immer mal schnell gemacht. Anstelle von Paprika habe ich kleine Cocktail-Tomaten verwendet (hatte keine Paprika mehr da). Gruß Juulee

23.09.2016 14:56
Antworten
bijou1966

Gab es vorgestern. Nun ja, war etwas langweilig, hatte mir mehr davon versprochen. Aber die Pilze und Paprika, die noch im Kühlschrank waren, kamen somit noch zum Einsatz. Die Kräuter der Provence passten meiner Meinung nach gar nicht. Vor allem nicht in der vorgegebenen Menge. Schmeckte ziemlich seifig. Viele Grüße Bijou......

25.04.2014 12:03
Antworten
beastly_arielle

Super einfach, super lecker :)

19.04.2014 22:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Mhhmmm war echt ganz lecker, hatte keine Sahne im Haus und hab das ganze mit Milch gemacht, ging auch super. *daumenhoch* mfg

15.08.2008 13:14
Antworten
rocki

WOW hat wirklich sehr gut geschmeckt!!!! Vielleicht das Mehl weglassen, aber ansonsten ein richtig leckeres 'Nudelgericht!!! Kommt mir jetzt öfters auf den Tisch ;) Danke^^

20.06.2007 14:19
Antworten
schnellesschaf

Sehr einfaches, schnelles und super leckeres Gericht! Ich habe BIO Instant Brühe verwendet - ohne GLUTAMAT, nur Kräuter drin!!! Also, trotz Instant-Brühe sehr gesund!!!

11.04.2007 19:46
Antworten
Kedda

Hab es etwas fettarmer gestaltet und Milch genommen statt sahne. War trotzdem echt lecker.

24.11.2005 12:29
Antworten
lilith84

ist sehr sehr lecker! wenn man das ganze noch gesünder machen will: halbfettmilch statt sahne und olivenöl statt butter! ist genauso gut!

15.11.2004 11:57
Antworten