Rosenkuchen - Mohnschnecken im Kranz


Rezept speichern  Speichern

Hefeschnecken mit Mohnfüllung

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 06.04.2014



Zutaten

für
½ Würfel Hefe
2 EL Zucker
75 ml Milch, lauwarm
300 g Mehl
80 g Butter, zerlassen
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
250 g Mohnback
80 g Marzipanrohmasse
etwas Puderzucker, zum Besträuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung machen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Mit dem Handmixer (Knethaken benutzen) die Flüssigkeit von der Vertiefung aus in das Mehl hinein rühren und verkneten. Evtl. einen EL kalter Milch noch hinzugeben, falls er zu fest erscheint. Zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 20°C-25°C) 15 Min. gehen lassen.
Butter in der Mikrowelle (ca. 20 Sek) oder in einem Topf vorsichtig zerlaufen lassen, sie darf nicht kochen oder aufschäumen! Das Ei und Salz in einer kleine Schüssel mit einer Gabel aufschlagen. Butter und Ei in den Vorteig einkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig nochmals zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. gehen lassen.
Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig zu einem 40x30 cm Rechteck ausrollen. Der Teig fühlt sich sehr weich und samtig an. Das Ganze nochmals 15 Min. gehen lassen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Mohnmasse auf dem Teig verteilen, dabei einen Rand von 1cm frei lassen. Auf den Mohn die Marzipanrohmasse raspeln. Teig von der Längsseite her aufrollen und in 12 Stücke schneiden.
Die Stücke mit den Spiralen nach oben nebeneinander in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ca. 26cm Durchmesser) legen und auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Anmerkung:
Optional kann der Hefeteig auf klassische Art hergestellt werden: Mehl mit Vertiefung in der Schüssel - Hefe hinein bröckeln mit Zucker überstreuen und etwas von der warmen Milch hinein gießen und mit Mehl bedecken. Ca. 15 Min. stehen lassen, bis das Mehl Risse bekommt. Dann die Butter und das Ei mit der restlichen Milch von innen in den Teig kneten und 30 Min. gehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.