Fisch
gekocht
Hauptspeise
Kartoffeln
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi mit Dill-Senf-Sahnesoße und Räucherlachsstreifen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.04.2014



Zutaten

für
3 TL Senf
1 Becher Sahne
1 kl. Bund Dill
Salz
1 TL Pfefferbeeren, rosa, rosa
4 Scheibe/n Räucherlachs
800 g Gnocchi
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Sahne in eine flache Pfanne geben und etwa 10 Minuten einköcheln lassen. Dabei den Senf unterrühren, bis er sich gelöst hat. Den rosa Pfeffer dazugeben.

Nebenbei die Gnocchi in Salzwasser kochen, bis sie gar sind. Kurz vor Ende der Garzeit den gewaschenen, fein gezupften Dill unter die Soße rühren und auf der ausgeschalteten Herdplatte bis zum Anrichten mitziehen lassen. Mit Salz abschmecken.

Den Lachs in feine Streifen schneiden. Die Gnocchi mit der Soße übergießen und mit ein paar Lachsstreifen anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MissKitty26

Sehr lecker Hmmm. Ich habe die Soße noch mit einem Eigelb, etwas Zucker und Zitrone verfeinert. Da kommt der Senfgeschmack mehr durch. Wir lieben gnocchis mit Lachs wird das unser Leibgericht. Vor allem schnell zubereitet.

22.03.2016 18:57
Antworten