Grüne Couscouspfanne


Rezept speichern  Speichern

feines Gericht mit grünem Gemüse, Kichererbsen und Feta

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 06.04.2014



Zutaten

für
250 g Couscous
400 ml Wasser, kochendes
1 TL Gemüsebrühe, gekörnte
1 EL Butter
300 g Brokkoli
150 g Erbsen
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 240 g)
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
Kräutersalz
2 EL Rosinen
Wasser, heißes zum Einweichen
3 EL Pinienkerne
etwas Liebstöckel
150 g Feta-Käse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Rosinen mit heißem Wasser übergießen und einweichen, die Kichererbsen abtropfen lassen. Den Feta-Käse zerbröckeln.

Den Couscous in einer Schüssel mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer vermischen, mit 400 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Sobald das Wasser aufgesogen ist, den Couscous mit einer Gabel auflockern, die Butter darauf schmelzen lassen und den Couscous zugedeckt ruhen lassen.

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Brokkoli und die Erbsen im Olivenöl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und die Kichererbsen dazugeben.

Couscous, Pinienkerne und die abgetropften Rosinen untermischen. Mit Liebstöckel und Kräutersalz abschmecken und noch ein paar Minuten braten. Den Feta-Käse dazugeben und kurz unterrühren, sodass er leicht zu schmelzen beginnt.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.