Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Lactose
ketogen
Low Carb
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Blitz-Hollandaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.63
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 22.02.2014 378 kcal



Zutaten

für
2 Eigelb, frische
1 EL Zitronensaft
1 EL Crème fraîche
175 g Butter
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
378
Eiweiß
2,09 g
Fett
41,43 g
Kohlenhydr.
0,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Eigelbe, den Zitronensaft und die Creme fraîche in eine hohe Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Butter in einem Topf bei milder Hitze langsam zerlassen.

Nun nach und nach unter ständigem Rühren die Butter zur Eigelbmischung geben. Die fertige Soße mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SchneeSchnee

Wir lieben diese Hollandaise, weil sie toll schmeckt und super schnell gemacht ist! Ich nehme Naturjoghurt statt Creme Fraiche. Fünf Sterne und Bild sind unterwegs... VG SchneeSchnee

27.04.2019 17:43
Antworten
Kalmuck

Noch einen Esslöffel Essig und einen Esslöffel Senf dazu. Statt Creme Fraiche kann jederzeit auch Joghurt genommen werden. Butter lauwarm. Dann schmeckst perfekt. Danke!

26.04.2018 12:33
Antworten
Janamuc

Super gut gelungen, aber leider zu fest in der Konsistenz geworden. Ich werde es mal mit nur 1 Eigelb versuchen, da ich sehr große Eier hatte. Uns hat sie sehr gut geschmeckt und wird wieder gemacht.

07.05.2017 17:28
Antworten
regnifarg

Hallo Freakcook, diese Sauce habe ich gestern genau nach Rezept zubereitet. Farbe und Konsistenz waren einwandfrei aber die Sauce war kalt. Ich habe sie dann im Wasserbad erhitzt, was dieses Problem gelöst hat. Geschmacklich war die Sauce aber fad also habe ich noch etwas Zitronensaft, Muskat und Paprika dazugegeben. Dann war die Sauce geschmacklich zwar OK, erinnerte aber nur optisch an eine Hollandaise Sauce, was wahrscheinlich bei diesen Zutaten zu erwarten gewesen wäre. Grüße Regnifarg

23.04.2017 16:15
Antworten
Kaffeeluder

Sehr lecker und dabei auch noch schnell gemacht.........was soll ich sonst noch sagen...außer einen Sternenhimmel verteilen. Ach so, ich fand 2 Eigelb reichten. Liebe Grüße Rita

26.06.2014 14:51
Antworten
freakcook

Freut mich wenn es geschmeckt hat

06.04.2014 21:11
Antworten
viechdoc

Hallo freakcook, sehr lecker. Ich werd das nächste mal ( die Spargelsaison kommt!) ein Eigelb mehr nehmen. Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

16.03.2014 17:52
Antworten